Kristin Hanusch-Linser beteiligt sich am SHE-Media-Verlag

Kristin Hanusch-Linser
Sabine Hauswirth

Kristin Hanusch-Linser wird als geschäftsführende Herausgeberin das Gründerteam des SHE-Media-Verlags rund um Andreas Dressler, Hermann Sporrer und Michaela Ernst bei der Expansion nach Deutschland unterstützen. Der Verlag gibt das Wirtschaftsmagazin "Sheconomy" heraus. Hanusch-Linser ist Co-Präsidentin der International-Advertising-Association (IAA) Austria und war bis 2016 für die Markentransformation der ÖBB verantwortlich. Davor war sie im Vorstand der RegionalMedien Austria und in der Geschäftsleitung von "Heute". 

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (VÖZ All Media Service GmbH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: